Unser Trinkwasser

Frisches, klares Wasser. Wohltuend und wohlschmeckend. Bestes Trinkwasser fördert die Gesundheit, schmeichelt dem Gaumen und erleichtert die Hygiene. Dabei war es noch bis in die jüngere Menschheitsgeschichte ein mühsam zu beschaffendes Luxusgut. Heute ist es für jeden von uns eine alltägliche Selbstverständlichkeit. Bis unser Trinkwasser aber in gewohnt sicherer Qualität zu Ihnen kommt, geht es noch immer einen langen Weg.

Trinkwassergewinnung

Unser Wasser wird überwiegend aus Talsperren gewonnen. Fernwasser Südsachsen und Fernwasser Thüringen bereiten das Wasser auf und liefern uns Trinkwasser. Daneben wird das Wasser aus zwei Tiefbrunnen gewonnen. Damit es hygienisch einwandfrei bleibt, wird das Trinkwasser, das wir in unser Rohrnetz schicken, in Laboratorien ständig kontrolliert.

Der natürliche Wasserkreislauf

Streng genommen können wir Wasser gar nicht „verbrauchen“. Denn es kehrt immer wieder in seinen natürlichen Kreislauf zurück.

Wasser steigt als Dampf zum Himmel und bildet Wolken. Als Niederschlag kehrt es zur Erde zurück, füllt die Seen und das Grundwasser auf und geht über die Flüsse auf seine abschließende Reise zum Meer. Die deutschen Wasserversorger nutzen im Durchschnitt nur drei Prozent des zur Verfügung stehenden Wassers, das sich zudem ständig erneuert. Und das Wasser das wir gebrauchen, schicken wir anschließend gereinigt in die Flüsse zurück. Der Kreislauf des Wassers geht weiter.

Wasserqualität

  • 24-h-Entstörungsdienst
  • 0375 533-533
  • Hauptsitz
  • Wasserwerke Zwickau GmbH
    Erlmühlenstraße 15
    08066 Zwickau
  • Geprüft
  • TSM-geprüft