Nachrichten

Wasserrohrbruch in Zwickau-Marienthal auf der Werdauer Straße

Am 29. September 2022 gegen 15:00 Uhr brach auf der Werdauer Straße in Höhe der Hausnr. 112 eine Trinkwasserversorgungsleitung.

Am 29. September 2022 gegen 15:00 Uhr brach auf der Werdauer Straße in Höhe der Hausnr. 112 eine Trinkwasserversorgungsleitung.

Die Wasserleitung (Alter ca. 60 Jahre, Material Grauguss, Durchmesser 125) mm ist vermutlich auf Grund von Materialermüdung gebrochen.

Etwa 12 Einfamilienhäuser waren ohne Wasser. Ein Wasserwagen wurde zur Versorgung aufgestellt. Ab etwa 21:00 Uhr funktionierte die Versorgung mit Trinkwasser wieder. Ein Rohrstück mit einer Länge von etwa 1,50 m wurde erneuert.

Die Werdauer Straße ist ab Höhe des Rohrbruchs voll gesperrt. Bereits ab Goethestraße erfolgt die Umleitung. Die Straßenschäden sollen laut bauausführender Firma bis Ende nächster Woche (07.10.2022) behoben sein.

Ihre Wasserwerke Zwickau

Kontakt

Kontakt Presseanfragen

24-Stunden-Entstörungsdienst
0375 533-533

  • Hauptsitz
  • Wasserwerke Zwickau GmbH
    Erlmühlenstraße 15
    08066 Zwickau
  • Geprüft
  • TSM-geprüft
  • TSM-geprüft DWATSM-geprüft DVGW
Logo Wasserwerke Zwickau