Die Wasserwerke Zwickau informieren: Preisänderungen ab 1. Januar 2023

Die Wasserwerke Zwickau erhöhen ab 01.01.2023 ihre Preise für die Trinkwasserversorgung, Schmutzwasserbeseitigung und Fäkalienentsorgung.

Neue Preise ab 01.01.2023

Die Wasserwerke Zwickau erhöhen ab 01.01.2023 ihre Preise für die Trinkwasserversorgung, Schmutzwasserbeseitigung und Fäkalienentsorgung.

Gründe für die Preisanpassung sind insbesondere gestiegene Kosten für Bauleistungen und Baumaterialien sowie für Energie.

Für die Leistungsfähigkeit und Stabilität der Trinkwasserversorgung, auch in Hinblick auf die Klimaveränderungen, sind Investitionen in das Trinkwassernetz unerlässlich. Ebenso ist es erforderlich, weiterhin in die öffentlichen Abwasseranlagen zu investieren.

Bei einem durchschnittlichen Nutzungsverhalten entspricht dies einer Preissteigerung von 3 bis 4 % im Vergleich zum Vorjahr.

Für eine drei- bis vierköpfige Familie bedeuten dies – je nach Gebrauchsverhalten – Mehrkosten von etwa 15 bis 30 EUR/Jahr für die Trinkwasserver- und Schmutzwasserentsorgung.

Die Preisänderungen finden Sie unter folgendem Link und alle Preise der Wasserwerke Zwickau GmbH unter Unsere Preise.

Ihre Wasserwerke Zwickau

Kontakt

Kontakt Presseanfragen

24-Stunden-Entstörungsdienst
0375 533-533

  • Hauptsitz
  • Wasserwerke Zwickau GmbH
    Erlmühlenstraße 15
    08066 Zwickau
  • Geprüft
  • TSM-geprüft
  • TSM-geprüft DWATSM-geprüft DVGW
Logo Wasserwerke Zwickau