Die Wasserwerke Zwickau informieren - Neue Trinkwasserpreise

Neue Trinkwasserpreise ab 01.01.2020

Die Wasserwerke Zwickau erhöhen zum Jahresbeginn ab 01.01.2020 ihre Trinkwasserpreise. Dies ist die erste Preiserhöhung seit 2005.

Gründe für die Preisanpassung sind weiterhin erforderliche Investitionen in das Trinkwassernetz und in die Hochbehälter, gestiegene Material- und Baupreise als auch Mehraufwendungen für gesetzliche Anforderungen an Datensicherheit.

Für die Leistungsfähigkeit und Zukunftsfestigkeit der Trinkwasserversorgung, auch in Hinblick auf die Klimaveränderungen, sind diese Investitionen unerlässlich.

Folgende Preisbestandteile gelten ab 01.01.2020:

Preisbestandteil ab 01.01.2020 netto ab 01.01.2020 brutto
Grundpreis bis 2 Wohneinheiten 12,78 €/Monat 13,67 €/Monat
jede weitere Wohneinheit 3,34 €/Monat 3,57 €/Monat
Mengenpreis für Trinkwasserlieferung 1,85 €/m³ 1,98 €/m³
Wahltarif Grundpreis 12,78 €/Monat 13,67 €/Monat
Wahltarif Mengenpreis 2,49 €/m³ 2,66 €/m³

1 Wohneinheitengleichwert = 70 m³ Trinkwasser pro Jahr
Grundpreis bis 2 Wohneinheitengleichwerte
jeder weitere Wohneinheitengleichwert

0 – 140 m³/a
12,78 €/Monat
3,34 €/Monat

0 – 140 m³/a
13,67 €/Monat
3,57 €/Monat

Die wesentlichen Änderungen sind dabei eine Erhöhung des Grundpreises (bis 2 Wohneinheiten) von 1,17 € pro Monat (brutto). Der Kubikmeter Trinkwasser (1.000 Liter) verteuert sich um 11 Cent (brutto).

Bei durchschnittlichem Nutzungsverhalten ergibt sich eine Erhöhung von 1 bis 2 Euro monatlich pro Familie.

Ihre Wasserwerke Zwickau


  • 24-h-Entstörungsdienst
  • 0375 533-533
  • Hauptsitz
  • Wasserwerke Zwickau GmbH
    Erlmühlenstraße 15
    08066 Zwickau
  • Geprüft
  • TSM-geprüft