Trinkwasserhavarie in der Bürgerschachtstraße

Die Wasserwerke Zwickau GmbH und die Stadt Zwickau informieren

Die Wasserwerke Zwickau GmbH und die Stadt Zwickau informieren:

Am Samstag, den 10. Februar 2018 kam es gegen 15 Uhr auf der Bürgerschachtstraße in Zwickau, in der Höhe der Spedition Bauer, zu einem Rohrbruch einer 600-er Leitung aus den 1960iger Jahren. Es handelt sich dabei um dieselbe havarierte Leitung wie in der Reichenbacher Straße.

Die Bürgerschachtstraße dient seit Januar als Umleitungsstrecke für die gesperrte Reichenbacher Straße. Es ist davon auszugehen, dass diese – witterungsabhängig - für die nächsten ca. drei Wochen voll gesperrt bleibt. Aufgrund des massiven Wasseraustrittes aus der Trinkwasserleitung mit einem Durchmesser von 600 mm kam es zu erheblichen Schäden im Fahrbahnbereich.

Heute Vormittag fand eine Abstimmung zwischen der Stadt Zwickau und der Wasserwerke Zwickau GmbH statt, in der folgende weitere Vorgehensweise vereinbart wurde:

  • Die Arbeiten an der Reichenbacher Straße werden fortgesetzt und intensiviert, um diesen Abschnitt schnellstmöglich wiederherstellen zu können.
  • Zeitgleich erfolgt im Vorfeld der geplanten Erneuerung der Trinkwasserleitung auf der Bürgerschachtstraße die halbseitige Straßenwiederherstellung im geschädigten Bereich, damit die Befahrbarkeit in eine Fahrtrichtung wieder freigegeben werden kann. Somit wird die Bürgerschachtstraße voraussichtlich bis zum Sommer nur halbseitig befahrbar sein.
  • Es wurde sich heute auch darauf verständigt, dass nach Abschluss der Arbeiten in der Reichenbacher Straße seitens der Wasserwerke Zwickau die für die nächsten Jahre avisierte Erneuerung der Trinkwasserleitung DN 600 in DN 400 in der Bürgerschachtstraße vorgezogen wird.

Unabhängig davon wird in Abstimmung zwischen der Stadt Zwickau und der Wasserwerke Zwickau GmbH die grundhafte Erneuerung der kompletten Bürgerschachtstraße für die nächsten Jahre geplant.

Derzeit wird noch an einer großräumigen Umleitung des Straßenverkehrs gearbeitet. Wir informieren, sobald diese vorliegt. Das Einrichten der Umleitungsbeschilderung wird jedoch noch einige Zeit in Anspruch nehmen.


  • 24-h-Entstörungsdienst
  • 0375 533-533
  • Hauptsitz
  • Wasserwerke Zwickau GmbH
    Erlmühlenstraße 15
    08066 Zwickau
  • Geprüft
  • TSM-geprüft