Großer Ansturm im Wasserwerk Wiesenburg und im Wasserturm Oberplanitz

Zum Tag des offenen Denkmals am 10. September besuchten annähernd tausend Gäste die beiden geöffneten Wasserwerksanlagen, das Wasserwerk Wiesenburg und den Wasserturm Oberplanitz.

Wasserturm Oberplanitz

Die Besucher erhalten Auskunft über unsere Trinkwasserqualität

Zahlreiche Führungen gab es auch im Wasserwerk Wiesenburg

Gäste beim Betrachten der neuen Ausstellung

Zum Tag des offenen Denkmals am 10. September besuchten annähernd tausend Gäste die beiden geöffneten Wasserwerksanlagen, das Wasserwerk Wiesenburg und den Wasserturm Oberplanitz.

Im Wasserwerk Wiesenburg war die neu gestaltete Ausstellung Ziel für etwa 500 Interessierte. Die Ausstellung informiert über das technische Bauwerk, das 116 Jahre lang für die Trinkwasser- und später für die Rohwasserversorgung von Zwickau und umliegender Gemeinden zuständig war.
Die Mitarbeiter der Wasserwerke Zwickau waren unermüdlich unterwegs und führten die Besucher durch das Wasserwerk Wiesenburg.

Beste Aussicht gab es vom Wasserturm Oberplanitz. Kurz vor 10 Uhr waren die Wolken wie weg gefegt, die Sonne kam heraus und die Besucher strömten herbei. Mehr als 500 große und kleine Gäste erklommen die 118 Stufen und genossen den Blick in die Ferne. Eine Ausstellung im Inneren des Turmes informierte über die Trinkwasserversorgung der Region. Unsere Mitarbeiter gaben zudem Auskunft über die Qualität unseres Trinkwassers und über wasserwirtschaftliche Ausbildungsberufe.

Ihre Wasserwerke Zwickau


  • 24-h-Entstörungsdienst
  • 0375 533-533
  • Hauptsitz
  • Wasserwerke Zwickau GmbH
    Erlmühlenstraße 15
    08066 Zwickau
  • Geprüft
  • TSM-geprüft